Steuerblog

Emission von Utility-Token/ Kryptowährungen

Emission von Utility-Token/ Kryptowährungen

Utility-Token stellen in der Regel keine Wertpapiere, Vermögensanlagen oder andere Finanzinstrumente im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und werden auch in den meisten Fällen zukünftig keine elektronischen Schuldverschreibungen darstellen. Damit unterfällt die...

mehr lesen
e-Commerce

e-Commerce

Das Bestimmungslandprinzip bei Leistungen an Nichtunternehmer ist künftig nicht mehr anzuwenden, wenn der leistende Unternehmer nur in einem Staat ansässig ist. Dabei gilt eine Umsatzgrenze von 10.000 € für die erbrachten Leistungen in den anderen Mitgliedsstaat, die...

mehr lesen
Gutscheine

Gutscheine

Die steuerliche Behandlung von Gutscheinen wird innerhalb der EU künftig einheitlich sein. Es wird künftig zwischen Einzweck- und Mehrzweckgutscheinen unterschieden. Einzweckgutscheine sollen bereits bei Ausgabe besteuert werden. Für mehr Infos senden Sie uns gerne...

mehr lesen
Kein Zinsvorteil ohne Reinvestition

Kein Zinsvorteil ohne Reinvestition

Wer begünstigte Veräußerungsgewinne nicht reinvestiert muss ab dem 01.01.2018 künftig auf die in fünf gleichen Jahresraten zu zahlende Steuer Zinsen zahlen. Die Regelung ist bereits auf Gewinne anzuwenden, die in ab dem 01.01.2018 beginnenden Wirtschaftsjahren...

mehr lesen
Warenhandel auf Internetplattformen

Warenhandel auf Internetplattformen

Betreiber von elektronischen Marktplätzen sind ab 2019 verpflichtet, für Umsätze, für die eine Steuerpflicht in Deutschland in Betracht kommt, Aufzeichnungen zu den Nutzern zu führen. Um Umsatzsteuerausfällen entgegenzuwirken haftet der Betreiber nur in den Fällen...

mehr lesen
Kapitalerträge freistellen: jetzt handeln

Kapitalerträge freistellen: jetzt handeln

Ältere Freistellungsaufträge ab 2016 ungültig Freistellungsaufträge an Geldinstitute aus Zeiten vor 2011 endeten mit 2015: Jenen Aufträgen fehlt eine steuerliche Identifikationsnummer, auch Steueridentifikationsnummer (Steuer-ID, Steuer-IdNr., IdNr) genannt. Anleger...

mehr lesen
Zinsen für Privatkredit

Zinsen für Privatkredit

Abgeltungssteuer oder individueller Steuersatz: Bundesverfassungsgericht prüft und bewertet Zinserträge sind aus Sicht der Einkommensteuer Kapitalerträge. Das gilt sowohl für die Geldanlage bei Kreditinstituten wie Banken und Sparkassen als auch für Zinserträge aus...

mehr lesen